Softwareentwickler:in Jobs: dein Schritt-für-Schritt-
Einstieg mit unserem Trainee-Programm.

Softwareentwickler:in Jobs gibt es bei knk für jedes Level: vom Trainee bis zum Senior. Du hast schon Entwicklungserfahrung gesammelt, aber noch nicht mit Microsoft Business Central gearbeitet? Oder bist du Quereinsteiger:in aus einem IT-nahen Bereich und hast noch keine Programmiererfahrung? Kein Problem! Mit unserem Trainee-Programm holen wir dich dort ab, wo du gerade stehst. Du steigst Schritt für Schritt und mit einer/einem erfahrenen Entwickler:in als feste:n Mentor:in bei uns ein und lernst alles, was es als Softwareentwickler:in bei knk braucht. Und dann? Entwickeln wir gemeinsam smarte und zukunftsweisende Software-Lösungen, die die Digitalisierung der Verlags- und Medienbranche voranbringen!

Deine Top-Benefits
als Developer-Trainee bei knk.

Persönliches Mentoring:

Wir stellen dir eine:n erfahrene:n
Entwickler:in als Mentor:in und
ein klar strukturiertes Programm
zur Seite.

Eine klare Perspektive:

Übernahme, Festanstellung und
Aufstiegsmöglichkeiten – all das
erwartet dich nach deinem
Trainee-Programm.

Deine Bedürfnisse im Fokus:

Wir gehen auf dich und deine
persönlichen Vorstellungen ein –
zum Beispiel mit flexiblen
Arbeitszeiten und einem festen
Fortbildungsbudget.

Unsere Stellenangebote – bewirb dich jetzt als Trainee Softwareentwickler:in bei knk!

Trainee Softwareentwickler:in –
mit Erfahrung (m/w/d)

an unserem Standort in Kiel.

Trainee Softwareentwickler:in – Quereinsteiger:in (m/w/d)

an unserem Standort in Kiel.

Du bist Softwareentwickler:in und hast Erfahrung mit Microsoft Business Central? Schau direkt bei unseren Jobs rein!

an Standorten wie Kiel, Berlin, Frankfurt, München oder aus dem Homeoffice.

an Standorten wie Kiel, Berlin, Frankfurt, München oder aus dem Homeoffice.

Dein typischer Arbeitstag
als Trainee bei knk.

Natürlich ist kein Tag als Trainee Softwareentwickler:in gleich: Wechselnde Projekte, spannende Kunden und die Weiterentwicklung unseres knk Software-Angebots werden dich stets vor neue Herausforderungen stellen. Einen möglichen Beispieltag in deinem Leben als Trainee haben wir dir hier trotzdem mal aufgeführt.

9 Uhr
10 Uhr Microsoft Business Central-Schulung // 10:15 bis 12:15 Uhr
11 Uhr
12 Uhr Lunch-Break // 12:30 bis 13:30 Uhr
13 Uhr
14 Uhr Erweiterung der Software „knkVerlag“ um neue Kundenanforderungen // 14 bis 15:30 Uhr
15 Uhr
16 Uhr Trainee-Talk mit Andrea Julio (gemeinsames Einarbeiten) // 15:45 bis 16:45 Uhr
17 Uhr Check-out mit Alex // 17 bis 18 Uhr
18 Uhr

FAQ: die wichtigsten Fragen
zum Trainee-Programm.

Die wichtigste Frage zuerst ;). Leider können wir dir hier noch keine abschließende Antwort geben, da jede:r Trainee mit einem unterschiedlichen Kenntnisstand bei uns einsteigt. Dein genaues Gehalt legen wir mit dir gemeinsam im Bewerbungsprozess bzw. bei den Vertragsverhandlungen fest. Direkt nach deinem Traineeship kannst du dann natürlich mit dem Gehalt eines/einer Junior-Softwareentwickler:in rechnen, das wir ebenfalls individuell mit dir besprechen.

Du startest natürlich erst mal mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag als Junior-Softwareentwickler:in und kannst dich hierbei auf den Bereich Produktentwicklung oder die Arbeit in Kundenprojekten spezialisieren. Dann geht es in die Vertikale: Es warten Aufstiegschancen zum/zur Senior-Entwickler:in oder Solution Architect auf dich. Ob du lieber eine Karriere als Fachexpert:in wählst oder eine Führungsposition anstrebst, bleibt dir natürlich selbst überlassen. Außerdem kannst du deinen Standort nach deinem Traineeship problemlos wechseln und deine Entwicklung an einer unserer Niederlassungen fortsetzen, z. B. in Frankfurt, Hamburg, Berlin oder München.

Keine Sorge, du bist nicht allein! Mit dir starten idealerweise noch 2 weitere Trainees, mit denen du dich jederzeit austauschen kannst. Zu deinem Team: Der Bereich Softwareentwicklung selbst ist bunt gemischt und besteht aus Azubis, Werkstudent:innen, Trainees und Junior- sowie Senior-Entwickler:innen. Eine:r der erfahrenen Softwareentwickler:innen übernimmt dann die Rolle deines/deiner persönlichen Mentors/Mentorin und steht dir bei deiner Entwicklung mit Rat und Tat zur Seite.

Zu Beginn deines Trainee-Programms würden wir uns freuen, dich erst einmal vor Ort in Kiel einzuarbeiten. Generell sind die Home-Office-Regelungen bei uns allerdings sehr flexibel und remote arbeiten wird dir nach Absprache auch ermöglicht. Nach dem Trainee-Programm besteht außerdem die Möglichkeit, an eine unserer Niederlassungen in Städten wie Frankfurt, Berlin, Hamburg oder München zu wechseln, um deine Entwicklung bei uns fortzusetzen – ob in Vollzeit, Teilzeit oder einer 4-Tage-Woche.
Du wirst überwiegend in AL und teilweise in C/AL coden. Auch mit PowerShell und SQL wirst du zu tun haben. Unsere Entwicklungsumgebung ist Visual Studio Code.

Beides – als Developer:in bei knk bist du quasi ein:e Allrounder:in an der Tastatur und wirst sowohl im Frontend als auch im Backend programmieren.

Das ist ganz unterschiedlich – kein Projekt gleicht dem anderen, auch wenn sich die Anforderungen und Ziele teilweise ähneln. Ebenso vielseitig ist unser Kundenstamm: Wir betreuen sowohl nationale als auch internationale Unternehmen. Zu unseren bestehenden Kunden zählen unter anderem Bastei Lübbe (eines der größten deutschen Verlagshäuser mit Autoren wie Sebastian Fitzek und Dan Brown), Condé Nast (ein exklusives Medienunternehmen mit Zeitschriften wie Glamour, GQ und Vogue), Heise Medien und der Olympia-Verlag (ein Zeitschriftenverlag für Sportjournalismus mit Marken wie kicker und ALPIN). Wenn du dich lieber auf die Weiterentwicklung unserer Softwarelösungen abseits des Projekt- und Kundengeschäfts fokussieren möchtest, bist du als Developer:in im Bereich Produktentwicklung perfekt aufgehoben. Dort wirst du keinen Kundenkontakt und keine Arbeit in laufenden Kundenprojekten haben.
Mach dir zuerst mal keinen Kopf und bewirb dich einfach! Spätestens im persönlichen Gespräch finden wir mit dir gemeinsam heraus, welches Trainee-Programm am besten zu dir passt. Alternativ kannst du dich auch einfach bei Tim (tmueller@knk.de) melden und mit ihm deine Bedenken und Fragen besprechen. Er kennt die aktuellen Stellenangebote ganz genau.
Auch für Trainees-to-be bieten wir das 3-tägige Probearbeiten an. Es ist fester Bestandteil unser Candidate/Employee Journey – stellenübergreifend. Wir nutzen es, damit beide Seiten sich kennenlernen können. Insbesondere die Bewerber:innen sollen einen Eindruck von Team und den zukünftigen Aufgaben des Jobs erhalten, um besser abzuschätzen, ob die Position ihren Erwartungen entspricht, um Fehlbesetzungen zu vermeiden. Das Probearbeiten wird nicht vergütet.
Derzeit möchten wir die Traineestellen nur in Kiel besetzen. Hier ist die Betreuung durch erfahrene Softwareentwickler:innen als Mentor:innen am besten gewährleistet. Nach erfolgreicher Einarbeitung oder Abschluss des Programms ist es jedoch auch möglich, den Standort in Deutschland zu wechseln oder im Home-Office zu arbeiten – da sind wir flexibel. Neben unserem Hauptsitz in Kiel haben wir weitere Niederlassungen in Köln, Hamburg, Berlin, München, Frankfurt und Stuttgart sowie weitere internationale Standorte, an denen du deine Entwicklung fortsetzen kannst.

Dein Top-Arbeitgeber im Mittelstand:
Darauf kannst du dich als Trainee bei knk freuen.

Dein Bewerbungsprozess:
in vier Schritten zum Karrierestart bei knk.

Das sagt die Crew über die Arbeit bei knk.

„Das Besondere an der Arbeit bei knk sind die vielen Einflussmöglichkeiten, um Dinge zu verändern und aktiv mitzugestalten.“

Alexander Mädge, Chief Technology Officer der knk Business Software AG.

Weitere Informationen über knk als Arbeitgeber? Frag Fabienne!

Egal ob es um Fragen zum Bewerbungsprozess geht oder du mehr über Arbeitszeitmodelle und Co. erfahren möchtest – Fabienne hilft dir gerne weiter und findet gemeinsam mit dir die passende Lösung.

Portraitfoto von Fabienne Hélène Bechara, Head of Human Resources.

Fabienne Hélène Bechara, Head of Human
Resources.

Lass uns in Kontakt bleiben:
Folge den knk Kanälen.

Du willst mehr darüber erfahren, wie KI in der Verlagsbranche eingesetzt wird, wie ERP-Systeme Unternehmen dabei unterstützen, auf Supply-Chain-Disruptions zu reagieren oder ob knk einen Job als Softwareentwickler:in anbietet? Dann besuche unsere Kanäle und abonniere unseren Newsletter.

#knkcrew